Zeitreichtum

Wann habt Ihr Euch eigentlich das letzte Mal während der Arbeitswoche Zeit genommen für Etwas, was Ihr schon längst mal wieder machen wolltet? Zugegebener Maßen ist es momentan vielleicht nicht ganz so einfach, aber es gibt doch trotzdem wunderbare Kleinigkeiten wie mit einer Freundin eine Tasse Kaffee trinken, oder auch ein Glas Sekt. Einfach mal ans Wasser fahren, angeln, baden, oder nur die Füße ins kalte Nass strecken. Morgens anstatt zur Arbeit, im Bett liegen bleiben und den Tag ganz verknautschelt zu genießen und nur zu arbeiten, wenn man Lust dazu hat!


Bei den meisten Vollzeit-Angestellten ist das nicht möglich, außer sie haben Urlaub. Man arbeitet täglich, manche 5, 6 oder sogar 7 Tage, 8-15 Stunden. Man arbeitet um zu Leben. Geld regiert die Welt, denn ohne Geld kann man heutzutage kaum überleben. Es ist hart, aber ja es ist so! Täglich geht man zur Arbeit, macht Überstunden um sich den einen oder anderen Luxus leisten zu können, oder einfach nur das Häuschen mit der Familie und den Kindern. Es wird geschufftet, oftmals sogar bis zur Erkrankung, Burn out, Schwächeanfälle, Rücken-/Nackenschmerzen, die sogenannte Last auf den Schultern. Man arbeitet bis zur Ermüdung und hat kaum noch die Kraft für die eigentliche doch so wichtige Lebensqualität. Ist es das, was man möchte? Ich persönlich nicht mehr. Zu oft habe auch ich vergessen, dass wir unsere Kraft und Energie aus den schönen Dingen schöpfen die uns Freude bringen, uns Strahlen lassen und die Motivation geben und aus diesem Grund habe ich etwas geändert an meiner Situation.


Steve Jobs sagte einmal:


Der einzige Weg, um großartige Arbeit leisten zu können, ist zu tun was du liebst!


Natürlich kann man hier auf zwei Arten interpretieren: zu tun was du liebst! Also der Job, der deine Leidenschaft widerspiegelt und du deshalb eine großartige Arbeit lieferst, oder du gehst deiner Lebensqualität nach, die dir die Motivation bringt deine Arbeit großartig leisten zu können. Ich persönlich kann mich glücklich schätzen, denn ich hab beides. Meine Arbeit als Motivations-Coach und Social-Media-Berater, was ich übrigens sehr liebe und mit voller Leidenschaft mache und meine Lebensqualität für die ich mir Zeit nehme, nämlich meine kleine/große Patchworkfamilie, Sport, Musik und Treffen mit meinen Lieblingsmenschen. Beides zusammen motiviert mich täglich mit voller Energie in den Tag zu starten. Auch Ihr könnt für Euch den Zeitreichtum neu entdecken und vorallem auch wahrnehmen. Nehmt Euch Zeit für EUCH, für die schönen Dinge im Leben und Ihr werdet sehen, dass Ihr ganz anders an Eure Arbeit herangeht. Nicht Geld regiert die Welt, sondern die ZEIT. Der Autor Jochen Mulfinger sagt es so schön. Zeitmillionär zu sein ist ein Luxus der anderen Art!


Jetzt seid Ihr dran. Erzählt mir welcher Zeitluxus ist für Euch Lebensqualität und wer oder was ist Eure Energietankstelle?


Ich freue mich auf Eure Antworten!


Text: Katja

Bildquelle: Wix

70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen